Seite auswählen
Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

E-Mobilität

Anwendungen im Bereich E-Mobility stellen hohe Anforderungen an die Leistungsfähigkeit von Klebstoffen, Vergussmassen und Gap Fillern. Thermisch leitfähige Materialien optimieren das Wärmemanagement und sorgen für eine höhere Leistungsfähigkeit und Lebensdauer von elektrischen und elektronischen Bauteilen. Mit unseren Epoxid-, Polyurethan- und Silikonklebstoffen, Vergussmassen und Gap Fillern bieten wir ein breites Spektrum an leistungsstarken Produkten für elektrische Steuergeräte, Motoren, Batterien, Kabelbäume, Stecker, Wechselrichter, Umrichter, Sensoren und Schalter.

Leichtbau

Verklebung und Thermomanagement für Hochspannungsbatterien

Batterien sind eine sehr verbreitete Form der Energiespeicherung, die Integration von Hochspannungsbatterien in Elektrofahrzeuge ist recht komplex. Die Auswahl der Kleb- und Dichtstoffe richtet sich nach den gewünschten Stärken, den Anforderungen an den Service und zu einem großen Teil nach den Anforderungen der Fertigung. Ein breites Spektrum an Klebesystemen bietet dem Produktdesigner neue Technologieoptionen und Wärmemanagementlösungen für Hochvoltbatterien.

Verklebung und Verguss von Elektromotoren

Leistungsfähige Elektromoren und Generatoren erfordern sehr gute elektrische Eigenschaften, eine hohe mechanische Festigkeit sowie Wärmestabilität. Erreicht wird dies über die Imprägnierung von Stator- und Rotorwicklungen im Träufelverfahren sowie in Tauch- und Tränkbädern, einschließlich Nutzung der VPI-Technologie. Ein Teil- oder Voll-Verguss von Statoren dient der Verbesserung der mechanischen und thermischen Eigenschaften, insbesondere der Wärmeableitung.

Verklebung und Verguss von Niedervolt-Batterien

Batterien für "Last Mile"-Fahrzeuge basieren oft auf der 48-V-Technologie. Vergussmassen schützen und bieten Wärmemanagement, um eine lange Lebensdauer und zuverlässige Leistung zu gewährleisten. Harze und Vergussmassen auf Basis von Silikon-, Polyurethan- oder Epoxidchemie bieten ein breites Lösungsspektrum.

Verklebung und Verguss von Sensoren und Fahrzeugelektronik

Wie bei herkömmlichen Fahrzeugen sind Sensoren und Elektronik in Elektrofahrzeugen extremen Umweltbedingungen ausgesetzt und müssen über viele Jahre hinweg zuverlässig funktionieren. Bewährte Klebstoffe, Vergussmassen und Gele auf Basis von Silikon, Polyurethan oder Epoxid schützen die elektronischen Komponenten.

Events

ExpoBonding – Sosnowcu/ Polen

20.11.2019, Sosnowiec

JEC World 2020

03.03.2020, Paris

Klebstoffseminar 2020

14.05.2020, Augsburg

News

Bodo Möller Chemie bietet die neuen strukturellen Acrylatklebstoffe Araldite® 2023 an.