Seite wählen
Generic filters
Exact matches only

Mit der Übernahme der Vertriebsgesellschaft Losi Group mit Hauptsitz in Casalpusterlengo, Italien, ist Bodo Möller Chemie nun Mehrheitsanteilseigner des globalen Anbieters für Composite-Klebstoffe und Oberflächentechnologien.  Das Portfolio des Aerospace-Experten umfasst Produkte der Marktführer, darunter Henkel Adhesive Technologies (Loctite®, Bonderite®), Airtech Advanced Materials, Virtek und Aeroform Composites. Bodo Möller Chemie ebnet damit den Zugang zu Spezialanbietern für Aerospace-Produkte.

Bodo Möller Chemie übernimmt 50,1 Prozent der Vertriebsgesellschaft Losi Group, einem Lösungsanbieter für die Verklebung von Verbundwerkstoffen sowie Oberflächentechnologien für Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, MRO, Motorsport und High-Tech-Automobilindustrie. Die 1988 gegründete Losi Gruppe mit Hauptsitz in Casalpusterlengo, Italien berät und beliefert mehr als 250 Kunden in über 50 Ländern weltweit und verfügt über eine komplexe Lagerinfrastruktur mit anspruchsvoller Technik und Kühl-Kapazitäten bis zu -20°C und die Fähigkeit, in kürzester Zeit -40°C Grad zu erreichen. Das Unternehmen ist gemäß ISO 9001 und EN 9120 zertifiziert und erfüllt damit die besonderen Anforderungen der Luft- und Raumfahrtindustrie. Für die Bodo Möller Chemie ist die Übernahme ein wichtiger Beitrag zur Erreichung ihrer Wachstumsziele und zur Stärkung der globalen Partnerschaft mit Henkel. „Dieser strategische Schritt ist ein bedeutender Meilenstein für uns, der uns neue Wege auf dem Luft- und Raumfahrtmarkt eröffnet, mit einem besonderen Fokus auf Henkel- und Airtech-Produkte sowie auf erstklassige Anlagen für Luft- und Raumfahrtanwendungen wie Virtek und Aeroform“, sagt Frank Haug, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bodo Möller Chemie.

„Die Bodo Möller Chemie Gruppe ist international anerkannt und leistet viel über die Distribution hinaus, was optimal zu unseren Werten eines ebenfalls als Familienunternehmen gegründeten Betriebs passt“, so Andrea Losi, CEO der Losi Group. Rinaldo Losi, Gründer der Losi Group resümiert: „Wir sind begeistert von den Möglichkeiten, die diese Zusammenarbeit mit der Bodo Möller Chemie mit sich bringt. Gemeinsam können wir unseren Kunden einen lückenlosen Service von der Beratung bis zur Lieferung mit eigener Logistik bieten und freuen uns darauf unsere erweiterte Präsenz zu nutzen.“

Bodo Möller Chemie ist mit der Übernahme der Vertriebsgesellschaft Losi Group mit Hauptsitz in Lodi, Italien, Mehrheitsanteilseigner des Anbieters für die Verklebung von Verbundwerkstoffen sowie Oberflächentechnologien für Luft- und Raumfahrt, Verteidigung, MRO, Motorsport und High-Tech-Automobilindustrie (v.l.n.r.): Lionel Breuilly, Managing Director, France, Benelux, Morocco, India, Hong Kong, China, Bodo Möller Chemie; Frank Haug, Chairman of the Board, Bodo Möller Chemie Group; Rinaldo Losi, Founder, Losi Group; Andrea Losi, CEO, Losi Group

Corporate Marketing

Senefeldertraße 176
63069 Offenbach am Main
Deutschland

+49 69 838326-137
+49 69 838326-166
marketing@bm-chemie.de

Events

Battery Experts Forum 2024

05.11.2024 - 07.11.2024, Darmstadt

News