Seite wählen
Generic filters
Exact matches only

Die Bodo Möller Chemie setzt am 9. November 2023 ihre erfolgreiche Seminarreihe fort: Im NH Hotel in Heidelberg wird Anwendern aus der Elektro- und Elektronikindustrie umfassendes Know-how zu state-of-the-art Produktinnovationen aus der chemischen Industrie vermittelt. Ein spezieller Schwerpunkt wird erstmals auch auf den zukunftsweisenden E-Mobility-Markt gesetzt. Die Teilnehmer haben vor Ort auch die Möglichkeit, sich mit den Experten der Bodo Möller Chemie auszutauschen und so mehr über konkrete Lösungsansätze und die Optimierung von Prozessen zu erfahren.

In der Seminarreihe TechDialog vermittelt die Bodo Möller Chemie Gruppe neueste Entwicklungen für die Elektro- und Elektronikbranche. Essentieller Bestandteil des Fachseminars sind Einsatz- und Anwendungsmöglichkeiten der verschiedenen Systeme. „Wir bei Bodo Möller Chemie bieten nicht nur eine breite Palette an Produkten, sondern auch die technische Expertise, die notwendig ist, um diese anzuwenden. Deshalb geben wir unser Wissen im Rahmen von Seminaren an interessierte Anwender und Experten weiter. Mit solchen qualifizierten Weiterbildungen unterstützen wir sie dabei, ihre Kompetenzen noch weiter auszubauen“, sagt Dr. Christoph Schnöll, Vice President of Technology bei Bodo Möller Chemie.

Programmpunkte des Fachseminars „Produkttechnologien für die Elektro- und Elektronikindustrie“ am 9. November 2023 sind unter anderem Grundlagen-Know-how zu Epoxid-, Polyurethan- und Silikon-Technologien, wärmeleitfähige Materialien (Thermal Management), elektrisch leitfähige Klebstoffe und Leiterplattenschutz, Produktlösungen für Battery und E-Mobility, eine anwendungsbezogene Produktauswahl von Gießharzsystemen, Applikationstechnologien für Vergussmassen sowie Epoxy Moulding Compounds. 

Von Experten für Experten: Austausch mit Branchenvertretern

Teilnehmer des Seminars haben vor Ort auch die Möglichkeit, ihre eigenen Projekte mit den Spezialisten von Bodo Möller Chemie zu besprechen. „Wir wissen um die Bedeutsamkeit solcher Weiterbildungen und sind uns auch dessen bewusst, dass alle Parteien – auch wir als Seminargeber – vom fachlichen Austausch profitieren. So legen wir alle gemeinsam die Basis für weitere Prozessoptimierungen in der Industrie“, resümiert Schnöll.

Interessenten können sich hier anmelden: www.bm-chemie.com/de/techdialog. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldeschluss ist der 27. Oktober 2023. Der Frühbucherpreis von 325 € pro Person gilt bis 29. September 2023; danach belaufen sich die Kosten auf 375 € pro Person.

Corporate Marketing

Senefeldertraße 176
63069 Offenbach am Main
Deutschland

+49 69 838326-137
+49 69 838326-166
marketing@bm-chemie.de

Events

The Battery Show Europe 2024

18.06.2024 - 20.06.2024, Stuttgart

Battery Experts Forum 2024

05.11.2024 - 07.11.2024, Darmstadt

News

Bodo Möller Chemie übernimmt Mehrheitsanteil an Vertriebsgesellschaft Losi Group und baut Aerospace-Markt aus