Seite wählen
Search
Generic filters
Exact matches only
Mit der Eröffnung einer neuen Produktionsstätte im November 2019 erweitert die Bodo Möller Chemie ihr Produktionsvolumen am Standort Ägypten. In der neuen Anlage werden zukünftig lösungsmittelbasierende Epoxidharze und Polyurethane sowie Füllstoffverpackungen produziert und die Kapazität des bereits bestehenden Werks deutlich erhöht. Mit 18 Mischern von 250 Kilogramm bis 4000 Liter wurden bisher 8000 Tonnen pro Jahr produziert. Mit drei weiteren Mischern zu je 1500 Liter wird das Volumen nun jährlich um 1000 Tonnen erhöht. Die Umfüllung der Produkte erfolgt über drei automatisierte Abfülllinien in kundenfreundliche Gebindegrößen von 100 Gramm bis fünf Kilogramm. In beiden Produktionsstätten kann mit Dampf, unter Stickstoff und mit erhöhten Temperaturen bis 120 °C gemischt und formuliert werden. In den modernen Anlagen werden Epoxidharze, Polyurethane und Silikone hinsichtlich Viskosität, Farbe und Reaktivität veredelt. Parallel zu der Produktionskapazität hat das Unternehmen auch den Personalbestand am Standort signifikant erhöht.

 

Formulierung nach internationalen Qualitätsstandards

Die ägyptische Produktionsstätte von Bodo Möller Chemie nutzt ein umfassendes System zur Qualitätssicherung und ist nach den entscheidenden europäischen ISO und EHS Normen (ISO 9001, ISO 14001 und ISO 45001) zertifiziert. Dazu zählt auch das Energiemanagement mit einer erfolgreichen Zertifizierung gemäß ISO 50001. Das ebenfalls in Ägypten durch Bodo Möller Chemie betriebene anwendungstechnische Labor für Duroplaste und Textilien verfügt über modernste Ausstattung, das Anwendungstests gemäß geltender ISO-Normen durchführt. Die für die Fertigung angelieferten Rohstoffe werden einer eingehenden Qualitätskontrolle unterzogen und erhalten so ein Certificate of Analysis (CoA).

 

Mehr Bedarf erfordert mehr Kapazität

Im Jahr 2015 übernahm Bodo Möller Chemie den Produktionsstandort in Sadat City zusammen mit Laboren und Vertriebsbüros in Alexandria und Kairo von der Huntsman Corporation und gründete damit ihr firmeneigenes Polymer System House. Zukünftig wird der neue Produktionsabschnitt die Fertigung lösungsmittelbasierter Produkte übernehmen, die bereits bestehende Anlage konzentriert sich derweil auf die Herstellung wässriger Systeme. „Wir freuen uns, dass die Nachfrage aus Ägypten und den umliegenden Staaten nach den Leistungen des Polymer System House so immens zugenommen hat, dass eine Erweiterung der Produktionskapazität notwendig geworden ist“, sagt Yehia Desouky, Managing Director Bodo Möller Chemie Egypt. Der Standort besteht seit 1988 und wurde damals von Ciba Geigy als Produktionsstätte für Bodenbeschichtungssysteme, Farben und Lacke, Mörtel sowie Tankbeschichtungssysteme gebaut.

 

Spezialist für Formulierungen

Am ägyptischen Standort nimmt das dortige Bodo Möller Chemie-Team verschiedene mechanische und chemische Prüfungen an Fertigprodukten vor, darunter Aufpralltests, Prüfungen der Zug- und Scherfestigkeit, Druckfestigkeit, Kratzfestigkeit, DSC und Karl-Fischer-Titration. „Wir sind stolz, nicht nur Vertriebspartner führender Hersteller zu sein, sondern mit einer eigenen Fertigung auch den Markt im Nahen Osten mit eigenen Produkten bedienen zu können. Hinzu kommt das umfassende Anwendungswissen, das wir für die weitere Verarbeitung der Produkte bieten können“, erklärt Frank Haug, CEO der global tätigen Bodo Möller Chemie Gruppe.

Mit 45 Jahren Erfahrung im Vertrieb von Spezialchemikalien ist die Bodo Möller Chemie Gruppe (www.bm-chemie.com) führender Partner namhafter globaler Chemiekonzerne, wie Huntsman, Dow, DuPont, HB Fuller, BASF und Henkel. Zu den Produkten des Offenbacher Unternehmens gehören leistungsstarke Klebstoffe auf Basis von Epoxidharz, Polyurethan und Silikon, Duroplaste (Epoxidharze, Polyester, Polyurethan, Silikon), Pigmente und Additive, Textilhilfsmittel, Farbstoffe, Elektrovergussmassen, Werkzeug- und Laminierharze sowie Composite-Materialien. Eigene Produktionsstätten und Labore für kundenspezifische Formulierungen und Anwendungstests ergänzen das Portfolio von Bodo Möller Chemie. Durch gezielte Beratung und kundenspezifischen Service vor Ort bieten die Experten von Bodo Möller Chemie ihren Kunden weltweit optimale Produktlösungen für die individuellen Anforderungen verschiedener Branchen.

Corporate Marketing

Senefeldertraße 176
63069 Offenbach am Main
Deutschland

+49 69 838326-137
+49 69 838326-166
marketing@bm-chemie.de

Events

JEC World 2020

03.03.2020, Paris

Klebstoffseminar 2020

14.05.2020, Augsburg

News

Spezialchemikalienexperte präsentiert innovative Lösungen für die Composite-Industrie

Spezialchemikalienexperte vertreibt innovative Loctite-Produkte für Elektro- und Elektronikanwendungen