Seite wählen
Search
Generic filters
Exact matches only

Neu bei Bodo Möller Chemie: Spezialadditive und ready to use Compounds zur funktionellen Oberflächenveredelung

Mit diesen innovativen Produkten zur funktionellen Oberflächenveredelung kann die Bodo Möller Chemie ihren Kunden individuelle Beschichtungslösungen anbieten, die auf unterschiedlichsten Substraten wie bspw. Textil, Papier oder Kunststoff(folie) Anwendung finden. Bodo Möller Chemie wendet sich mit dieser Produktgruppe hauptsächlich an die Zielgruppe Beschichter und Drucker, wobei einerseits die traditionellen Druckverfahren abgedeckt werden können, zum Anderen insbesondere der schnell wachsende Bereich des Digitaldrucks im Fokus steht.
Eine enorme Nachfrage nach diesen neuartigen Produkten besteht vornehmlich im Textil-, Folien- und Tapetendruck, so dass bspw. Textilveredler, Folien- und Papierbeschichter sowie industrielle Druckunternehmen gezielt angesprochen werden.
Unterschiedlichste Eigenschaften wie bspw. eine

  • Verbesserte Farbannahme
  • reduzierter Tinten-/Farbverbrauch
  • Verbesserung von mechanischen, chemischen und Lichtbeständigkeiten
  • Flammhemmung
  • Schutz der Oberfläche

können durch den Einsatz dieser Additive und Compounds erzielt werden.

Unser neuer Partner, die Firma com2C aus Vlotho in Ostwestfalen-Lippe, ist auf maßgeschneiderte Lösungen spezialisiert und setzt zukünftig neben ihrer großen techn. Expertise in den Bereichen Druck, Verfahrenstechnik und Chemie mit der BMC auf einen starken Vertriebspartner.

Für mehr Informationen:

info(at)bm-chemie.de

n.lorenz(at)bm-chemie.de, Herr Norbert Lorenz

Corporate Marketing

Senefeldertraße 176
63069 Offenbach am Main
Deutschland

+49 69 838326-137
+49 69 838326-166
marketing@bm-chemie.de

Events

Middle East Coating Show 2020

07.09.2020 - 09.09.2020, Dubai

Klebstoffseminar 2020

22.10.2020, Heidelberg

JEC World 2021

09.03.2021 - 11.03.2021, Paris

News

Bodo Möller Chemie deepens its collaboration with BASF in the segment of Dispersions for Coatings and Construction Polymers in the African core markets