Seite wählen
Search
Generic filters
Exact matches only

TechDialog: Webinar zu Surface Solutions

Das Webinar ist Teil einer Reihe, die sich mit der Vereinfachung und Optimierung von Oberflächentechnologien im Hinblick auf ökonomische und ökologische Aspekte beschäftigt. Bodo Möller Chemie analysiert in Zusammenarbeit mit Henkel Fragen und Chancen im Bereich der industriellen und technischen Oberflächenlösungen.

6. Oktober, online

Vorbehandlungen der neuesten Generation für die Metallindustrie

Energiekostensenkung durch moderne Technologien

Innovative • nachhaltig • effizient

Session 1, 10 Uhr: Anlagenmodernisierung mit geringem Aufwand

Session 2, 11 Uhr: Prozessoptimierung mit modernen BONDERITE® nanokeramischen Konversionsbeschichtungen

Das Live-Webinar ist ein neues Format und richtet sich an Geschäftsführer, Einkäufer, Techniker und Verantwortliche aus der metallverarbeitenden Industrie.

Fachbesucher der angesprochenen Branchen sind herzlich zu der kostenlosen Veranstaltung eingeladen.

Jedes Webinar behandelt ein bestimmtes Thema der Oberflächenbehandlung, das von unserem Expertenteam in Theorie und Praxis beantwortet wird. Die Besucher haben die Möglichkeit, ihre Fragen während der Fragerunde live an das Expertenteam zu stellen.

Jetzt kostenfreies Ticket sichern!

Wir prüfen jede Anmeldung und senden Ihnen im Falle einer positiven Akkreditierung die Zugangsdaten zu

Eindrücke des 1. TechDialogs im Juni

Didaktisch war das Seminar sehr gut aufgebaut und von beiden Referenten nachvollziehbar erklärt.

Mir hat es sehr gut gefallen, dass die Fragen aus dem Chatbereich live beantwortet wurden

Ihre Vorteile auf einen Blick:

Kostenfreie Teilnahme

Die Teilnahme ist für jeden kostenfrei, ohne weitere Zusatzkosten

Aktive Beteiligung möglich

Nutzen Sie die Gelegenheit, nach jedem Vortrag Ihre individuellen Fragen an das Expertenteam zu stelle

Teilnahme von überall möglich

Ob im Büro oder von zu Hause aus: Bei uns können Sie von überall aus teilnehmen

Live-Experimente

Unser Expertenteam führt die Produktvorführungen live vor

Session 1

Anlagenmodernisierung mit geringem Aufwand

Mehr Effizienz und Flexibilität mit dem Adhesion Promoter No Rinse Verfahren

6. Oktober, 10 Uhr, Dauer: 30 Minuten

Wie schaffe ich es, meinen Vorbehandlungsprozess umzustellen bzw. von der Eisen-/Zinkphosphatierung auf die so genannten new generation coatings umzurüsten?

In Session 1 möchten wir einen besonderen Augenmerk das APNR-Verfahren legen: Mit dem BONDERITE® APNR (Adhesion Promoter No Rinse)-Verfahren hat Henkel bereits 2017 die ersten Anlagen auf den Markt gebracht, die energiesparend und kostengünstig sind, die Korrosionsschutzleistung von Metallvorbehandlungen erhöhen und dabei wenig Abfall produzieren. Wie diese Umstellung funktioniert und mit welchen technischen Möglichkeiten das Ganze möglich ist, wird in dem halbstündigen Webinar auch anhand von Praxisbeispielen erläutert.

Unsere Experten sind live für Sie zugeschaltet. Nach der Sitzung haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen.

Was ist das Besondere am APNR-Verfahren?

APNR steht für Adhesion Promoter No Rinse. Dahinter verbirgt sich eine Plug and Play-Komplettlösung, die als letzter Prozessschritt in die klassische Vorbehandlung integriert wird. Werkstücke, bei denen eine Phosphatierung erfolgen soll, durchlaufen den konventionellen Vorbehandlungsprozess, wobei auch hier zur Qualitätsverbesserung im letzten Prozessschritt eine Konversionsschicht im APNR-Verfahren aufgebracht werden kann. Bei Bauteilen ohne Phosphatierung wird das Bad beziehungsweise die Zone ausgelassen, sie durchlaufen gleich das APNR-Modul.

VE-Wasser und das geeignete, multimetallfähige M-NT-Produkt werden über eine Mischeinheit jeweils frisch gemischt und die Prozessflüssigkeit durch speziell für dieses Verfahren entwickelte Düsen in der Kammer vernebelt. Die sehr feinen Nebeltröpfchen lagern sich auf den Teilen ab und bilden eine homogene, zirkonoxidbasierte Konversionsschicht aus. Es entsteht dabei kein Schlamm, der entsorgt werden muss, auch eine Wasseraufbereitung ist nicht erforderlich. Die Behandlung erfolgt ebenfalls energiesparend bei Raumtemperatur.

Session 2:

Zeit für neue Technologien

Prozessoptimierung mit modernen BONDERITE® nanokeramischen Konversionsbeschichtungen

6. Oktober, 11 Uhr, Dauer: 30 Minuten

Session 2 greift in einem kurzen Überblick die Prozessmöglichkeiten und technischen Verfahren der APNR-Anlagen aus Session 1 auf, beschäftigt sich dann aber intensiv mit den BONDERITE® Reihen M-NT, die auf Nano-Technologie basieren, sowie C-AK, die der Entfettung dienen und auch im Niedertemperaturverfahren einsetzbar sind. Auch für eine optimale Trocknung und die optimale Temperatur für die nachfolgenden Prozessschritte bieten wir Lösungen an. Im Praxistest werden die Verfahren vorgestellt und von den Experten live kommentiert.

Unsere Experten sind live für Sie zugeschaltet. Nach der Sitzung haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fragen zu stellen.

Energie- und ressourceneffizienter zu besserem Korrosionsschutz

Sowohl bei der Entfettung beziehungsweise Reinigung als auch der Applikation der Konversionsschicht in Tauch- oder Sprühverfahren kann die von Henkel Adhesive Technologies entwickelte BONDERITE®-Technologie in einem Fünfzonen-Prozess als energieeffiziente Alternative punkten.

Im Reinigungs-/Entfettungsschritt lässt sich die für ein optimales Ergebnis benötigte Temperatur um 20 bis 25 °C verringern. 

Möglich wird dies durch spezielle Tenside, die bereits ab 30 °C eine starke Reinigungswirkung entwickeln und auch bei diesen geringeren Temperaturen nahezu schaumfrei arbeiten. Anschließend wird ganz normal gespült, wobei zwei Spülschritte völlig ausreichend sind.

Einen Artikel zu den energie- und ressourceneffizienten BONDERITE®-Produkten ist auch in der aktuellen Ausgabe der JOT 10/2022 erschienen. Gerne können Sie sich die Informationen hier herunterladen.

Registrierung

Unsere Fachbesucher werden von uns in einem zweistufigen Auswahlverfahren akkreditiert. Sobald Sie sich bei uns registriert haben, prüfen wir Ihre Anmeldung und senden Ihnen die Zugangsdaten für die Webinare separat zu.

Das Webinar startet in

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

Referenten und Kontakt

Bernhard Vreden, Bodo Möller Chemie

Bernhard Vreden, Bodo Möller Chemie

Key Account Manager

Moderation
Helmuth Dengel, Bodo Möller Chemie

Helmuth Dengel, Bodo Möller Chemie

Account Manager Surface Solutions

Andreas Maslowski, Henkel

Andreas Maslowski, Henkel

Applikation Engineer

Weitere Eindrücke unseres letzten TechDialogs

Unsere nächsten Veranstaltungen

Bodo Möller Chemie organisiert Veranstaltungen zu verschiedenen chemischen Lösungen unter dem Namen TechDialog.

Sie möchten mehr darüber erfahren? Dann klicken Sie auf das Logo und Sie werden weitergeleitet.

Sie möchten über unsere Termine, Veranstaltungen und Messeauftritte auf dem Laufenden bleiben? Dann melden Sie sich hier für unseren Event-Newsletter an!