Seite wählen
Search
Generic filters
Exact matches only

Das Offenbacher Unternehmen für Spezialchemikalien, die Bodo Möller Chemie Gruppe, baut seine Vertriebsstrukturen in Europa weiter aus. Mit einer eigenen Niederlassung in Madrid – der Bodo Moeller Chemie Spain S.L.U. – stehen die Produkte und umfangreichen Beratungsdienstleistungen für Spanien und Portugal der gesamten iberischen Halbinsel zur Verfügung. „Wir arbeiten intensiv an neuen Standorten weltweit, um bestehende Handelskooperationen stetig ausweiten und neue Partnerschaften eingehen zu können. Wir sind in der Lage, mit den vertriebenen Produkten und unseren Services in kürzester Zeit einen neuen Markt erschließen zu können. Mit der Iberischen Halbinsel öffnen wir den interessanten Markt Spanien und Portugal für uns und unsere Industriepartner wie Henkel und Merck“, erklärt Frank Haug, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bodo Möller Chemie Gruppe.

Hohe Anwendungskompetenz und belastbare Logistik

„Der Bedarf in den Märkten Spanien und Portugal ist gegeben, vor allem Produkte für die CASE-Industrie – Beschichtungen, Klebstoffe, Elastomere und Dichtmittel auf der Basis von Polyurethan – sind gefragt. Die enorme Fachkompetenz zur Anwendung und Auswahl der richtigen Werkstoffe und das präzise wie belastbare Logistik-Netz von Bodo Möller Chemie geben den Kunden vor Ort große Sicherheit“, erklärt Vincent Muller, Managing Director der Bodo Moeller Chemie Spain S.L.U.

Die Niederlassung in Madrid wurde im Dezember 2020 eröffnet, zu den Kernprodukten im Vertrieb gehören wasserbasierte Oberflächenreiniger für die Industrie, Dichtmittel, Systeme für Composite-Werkstoffe, Tooling-Boards aus der Ureol-Reihe und die speziell formulierten Ricko-Produkte aus der eigenen Fertigung von Bodo Möller Chemie in Ägypten.