Seite wählen
Generic filters
Exact matches only

Die Bodo Möller Chemie Gruppe übernimmt den portugiesischen Distributor Anmapi, LDA. Damit erweitert der Offenbacher Anbieter von Spezialchemikalien das eigene Niederlassungsnetz auf der iberischen Halbinsel und gewinnt mit Anmapi einen etablierten und erfahrenen Partner von Henkel. Mit der Akquisition baut die Bodo Möller Chemie ihre Partnerschaft mit Henkel im Bereich Bonderite® Reiniger und Korrosionsschutzprodukte für die Metallindustrie in Südeuropa weiter aus. Anmapi verfügt über jahrzehntelang gewachsene Kundenbeziehungen sowie exzellente Expertise in der Oberflächentechnologie und gilt als absoluter Spezialist für Bonderite®. „Mit der Übernahme von Anmapi bauen wir das europäische Geschäft unserer Gruppe deutlich aus und gewinnen zudem einen Partner, der im Anwendungswissen rund um Bonderite® als echter Gewinn für uns betrachtet werden kann. Während wir in Mittel- und Osteuropa die Bindung zu Henkel und auch anderen Herstellern aufgebaut haben, hat Anmapi diese Aufgabe seit der Gründung 1999 in Portugal übernommen“, sagt Frank Haug, Vorsitzender der Geschäftsführung der Bodo Möller Chemie Gruppe.

Erweiterung des Produktportfolios in Portugal

„Die Bodo Möller Chemie Gruppe genießt einen hervorragenden Ruf und ist wie unser Unternehmen ein Bindeglied zwischen den Herstellern und den Anwendern, bietet eigene Labore und hilft der Industrie entscheidend, die richtige Auswahl zu treffen und die Produkte optimal zu verarbeiten. Daher sind wir stolz, jetzt eine starke Gemeinschaft zu sein und künftig den Namen Bodo Möller Chemie hier in Portugal zu vertreten“, erklärt António Freitas, Gründer von Anmapi. Die neue portugiesische Filiale wird von Porto aus neben den Bonderite® und Loctite® Produktreihen von Henkel, künftig auch industrielle Klebstoffe von Huntsman und 3M, technische Textil- und Thermoplastlösungen von Porcher Industries, Misch- und Applikationslösungen von Medmix sowie Pigmente von Merck vertreiben.  

Enge Kooperation mit Bodo Möller Chemie Spanien

Im Jahr 2020 gründete die Bodo Möller Chemie Gruppe bereits eine Tochterfirma in Spanien. Mit der kürzlichen Übernahme des spanischen Distributors General Adhesivos und dem Zusammenschluss mit Anmapi ist die Gruppe nun mit Büros in Madrid, Alforja (Tarragona) und Porto sowie drei lokalen Lagern in Alforja (Tarragona), Barcelona und Porto mit 14 Mitarbeitern auf der iberischen Halbinsel vertreten. „Die Erweiterung um unsere neuen Kolleginnen und Kollegen in Portugal ist eine strategische Ergänzung nach dem Ausbau des Geschäfts in Spanien – dank Anmapi nun auch mit einem eigenen Labor für Oberflächentechnologien“, erläutert Alex Matosas, Managing Director von Bodo Möller Chemie Spanien.

Corporate Marketing

Senefeldertraße 176
63069 Offenbach am Main
Deutschland

+49 69 838326-137
+49 69 838326-166
marketing@bm-chemie.de

Events

TechDialog: Customer Inspiration Day 2023

22.02.2023 - 23.02.2023, Düsseldorf

European Coatings Show 2023

28.03.2023 - 30.03.2023, 90471 Nürnberg

JEC World 2023

25.04.2023 - 27.04.2023, Villepinte

News

Spezialist für Kunststoffadditive, Flammschutzmittel und Pigmente: Messe Düsseldorf, Halle 8b, Stand D27