Seite auswählen
Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

Additive für Kunststoff-Compounds, Masterbatches & zur Folienherstellung

Durch die sorgfältige Auswahl von Additiven, wie beispielsweise Antioxidantien und Lichtschutzmittel, kann eine Verlängerung der Lebensdauer von Kunststoffen, Gummiartikeln oder Klebstoffen erzielt werden. Additive verhindern unter anderem den chemischen und physikalischen Abbau von Polymeren während des Herstellungsprozesses und während ihres Einsatzes, welcher durch Sauerstoff, Hitze, Licht oder Scherkräfte hervorgerufen wird.

ARGUBLOCK

Erstellen Sie eine mikroraue Oberfläche auf z.B. Folien und damit eine hauchdünne Luftschicht als Trennschicht beim gegenseitigen Auflegen der Folien. Dies reduziert die Haftung eines Materials auf sich selbst oder andere Materialien und verbessert die Gleitfähigkeit.

ARGUBOPP

Unterschiedliche Einzel- und Kombinationschargen aus z.B. Additiven oder Füllstoffen verleihen BOPP-Folien die gewünschten Eigenschaften oder eröffnen neue technologische Möglichkeiten für Anwendungen mit vielversprechenden Potenzialen.

ARGUCLEAN

Compounds zur Reinigung des Extruders und der Werkzeuge bei Material- und Farbwechsel sowie zur Maschinenabschaltung.

ARGUCOLOR

Masterbaches zur Einfärbung einer breiten Palette von Kunststoffprodukten. Wir bieten eine Palette von Grundfarben, sowie: fluoreszierende, transparente und Effektfarben. Wir bieten individuelle Lösungen und Farbanpassungen nach Kundenwunsch an die Fertigteile oder Granulatmuster und gegen ein RAL-, Pantone-, HKS-, Munsell- oder NCS-Farbmuster.

ARGUCOM

Die Kombination verschiedener Gruppen von Additiven in einer Charge erhöht die Rentabilität. Optional können Sie auch Farben mit verschiedenen Additiven kombinieren. Kundenspezifische Rezepturen sind möglich.

ARGUFILL

Füllstoffe definieren die mechanischen Eigenschaften zur Verbesserung des Materials. Sie ermöglichen es, die Kosten für die Herstellung von Kunststoffprodukten zu senken, ohne die Qualität des Produkts zu beeinträchtigen und in einigen Fällen sogar seine Qualität zu erhöhen.

ARGUFLAME

Halogenierte oder halogenfreie Kombinationen von Additiven reduzieren oder verhindern die Entflammbarkeit oder Verbrennung von Kunststoffen durch physikalische oder chemische Eingriffe in den Verbrennungsmechanismus. Sie entsprechen sowohl den europäischen als auch den US-amerikanischen Brandnormen.

ARGUFOG

Antibeschlagmittel verhindern die Bildung von Wassertropfen auf der Oberfläche von Verpackungen und Agrarfolien während der Kondensation. Die Oberfläche bleibt weitgehend transparent, da das kondensierende Wasser einen zusammenhängenden Film bildet.

ARGUMELT

Verbesserung der Extrusionseigenschaften der Polymerschmelze (Extrusionshilfe, Rheologieverbesserer) und Reduzierung der Ablagerungen auf der Extruderoberfläche.

ARGUNUC

Werden verwendet, um die Kristallisation von Kunststoffen für mehr Transparenz und Steifigkeit zu beschleunigen, die Zykluszeit zu verkürzen und gleichmäßige feine Schaumstrukturen zu erzeugen.

ARGUSLIP

Interne Gleitmittel verbessern die Rheologie der Schmelze. Externe Gleitmittel erhöhen die Glätte und den Oberflächenglanz des Endprodukts, reduzieren die Reibung und verbessern die Fließeigenschaften der Schmelze.

ARGUTEC

Hightech-Masterbaches wie Faserveredelungsmittel, biologisch abbaubar und kompostierbar, Düfte und Aromen, Elektrete, Schmelzmodifikatoren, Hydrolyse-Schutz, hydrophil, hydrophob und Lasersensibilisatoren.

ARGUTHERM

Verlangsamen Sie den oxidativen Abbau von Polymeren durch Verbesserung der thermischen Stabilität. Langfristige Wärme- und Verarbeitungsstabilisatoren (oder eine Kombination davon) schützen Kunststoffe während der Verarbeitung und in der Endanwendung.

ARGUVIN

Lichtstabilisatoren aus sterisch gehinderten Aminen oder UV-Absorbern für verschiedene Anwendungen und Polymertypen zur Vermeidung von Alterung, Vergilbung und Versprödung sowie zum Schutz der charakteristischen Leistung und Materialeigenschaften.

Chimassorb® UV-Absorber

UV-Absorber absorbieren die schädliche UV-Strahlung der Wellenlänge 290-400 nm und wandeln diese Lichtenergie in harmlose Wärme um.

Controzon Antiozonant Wachse

Controzon-Wachse bilden einen flexiblen Wachsfilm auf den Oberflächen der Vulkanisate und schützen diese vor Rissbildung durch Ozonangriff unter statischen Bedingungen. Darüber hinaus dienen Controzon-Wachse als Träger für chemische Ozonschutzmittel oder Antioxidantien und verbessern deren Wirksamkeit. Der Zusatz von ca. 2 phr verhindert den Ozonangriff, den so genannten "Mattierungseffekt".

Deolink® Aktivatoren für Füllstoffe (Silane)

Auch Silicon Hydrid genannt, eine Verbindung aus einer Reihe von kovalent gebundenen Verbindungen, die nur die Elemente Silizium und Wasserstoff enthält. Sie werden in einer Vielzahl von Gummi- und Beschichtungsanwendungen eingesetzt, um die physikalischen und Leistungseigenschaften wie verbesserte Abrieb-, Haft- und Vernetzungsdichte zu verbessern, ohne den Druckverformungsrest zu beeinflussen.

Deostab® Vulkanisationsstabilisatoren

Die Vulkanisation ist ein chemisches Verfahren zur Härtung von Gummi. Die Vulkanisation bezog sich traditionell auf die Behandlung von Naturkautschuk mit Schwefel. Vulkanisationsstabilisatoren werden eingesetzt, um die thermische Stabilität des Gummis zu verbessern. Sie kompensieren den negativen Einfluss von CaO auf den Aushärtungszustand und verbessern den Druckverformungsrest, ohne die Aktivität des Trockenmittels (CaO) zu beeinflussen.

Deovulc® Aktivatoren

Vulkanisationsaktivatoren. sind wichtige kautschukverarbeitende Additive, die die Schwefelhärtung aktivieren und die Effizienz von schwefelbasierten Härtungssystemen verbessern. Der häufigste Aktivator ist der Zink-Fettsäureester, der oft in-situ durch Reaktion der Fettsäure mit Zinkoxid gebildet wird.

Deovulc® Vulkanisationsverzögerer

Sind Vorvulkanisationshemmer. Um eine vorzeitige Vulkanisation während der Verarbeitung zu vermeiden, werden dem Härtungssystem oft Verzögerer zugesetzt. Diese Verbindungen erhöhen die Induktionszeit durch Reaktion mit dem aktiven Beschleunigerfragment, das die Bildung von Zinksalz verlangsamt oder vorübergehend verhindert.

Irgaclear® Clarifier-Nukleierungsmittel

Zeichnet sich insbesondere bei der Anwendung in Polypropylen aus, indem die Transparenz des Polymers deutlich erhöht wird.

Irgafos® Phosphit-Prozessstabilisatoren

Sekundäre Antioxidantien, welche als Peroxy-Radikalfänger während der Kunststoffverarbeitung agieren.

Melapur® Melamin-basierte Flammschutzmittel

Halogenfreie, Melamin-basierte Flammschutzmittel, die vorranging in Polyamid oder TPUs zum Einsatz kommen.

RC Titanium Dioxide

Universell einsetzbares Titandioxid, insbesondere für hochwertige Beschichtungssysteme auf Wasser- und Lösungsmittelbasis, mit gleichmäßiger Partikelgrößenverteilung, hohem Weißgrad und hoher Opazität.

Tinopal® Optische Aufheller

Optische Aufheller.

Events

News

Nach wie vor sind Batterien die bevorzugte Form der Energiespeicherung. Deren Konstruktion für elektrische Fahrzeuge ist jedoch komplex.

Bodo Möller Chemie veranstaltet Fachseminar am 24. Oktober in Heidelberg

Zertifizierung der Bodo Möller Chemie in Israel nach ISO 9001