Seite wählen
Search
Generic filters
Exact matches only

Glasverklebung für Schienenfahrzeuge

Neben der Neuverglasung beim OEM ist der Scheibenaustausch im Reparaturfall ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor für Bahnbetreiber. Kurze Reparatur- und Wegfahrzeiten durch schnelle Aushärtung sind gefordert. 1- und 2-Komponenten-Klebstoffe sind auch als Kartusche für den mobilen Einsatz verfügbar. Die Materialien sind teilweise bei OEMs und großen Bahnbetreibern qualifiziert und nach EN45545-2 getestet.

BETAMATE™ 1-komponentige Polyurethan-Strukturklebstoffe

Luftfeuchtigkeitshärtende 1-komponentige Polyurethan-Klebe- und Dichtmassen für hochfeste, dauerelastische Klebverbindungen mit beschleunigter Aushärtung.

BETAMATE™ 2-komponentige Polyurethan-Strukturklebstoffe

Bei Raumtemperatur schnell aushärtender 2-komponentiger Polyurethan-Klebstoff zur Direktverglasung. Entsprechende Vorbehandlung vorausgesetzt, zur Verklebung von Metallen, Kunststoffen und Composites geeignet.

L&L Seal 1-komponentige silanmodifizierte Polymerklebstoffe

Primerlose Systeme mit guter Haftung zu Metallen, Composites und Kunststoffen. Lösemittel- und isocyanatfrei, mit guter UV-Beständigkeit und niedriger Schwindung für geringe Abzeichnung.

Partners

Araldite® – Bonding solutions for railway industry

Araldite® - Bonding solutions for railway industry

Events

Klebstoffseminar 2020

22.10.2020, Heidelberg

JEC World 2021

09.03.2021 - 11.03.2021, Paris

News

Bodo Möller Chemie deepens its collaboration with BASF in the segment of Dispersions for Coatings and Construction Polymers in the African core markets