Seite auswählen
Search
Generic filters
Exact matches only
Filter by Custom Post Type

Verklebung von Kabinenbauteilen

Im Flugzeug werden je nach Anwendungsfall unterschiedliche Anforderungen an die Klebstoffe gestellt. Vorrangig werden 2-komponentige Epoxid-Klebstoffe verwendet, vereinzelt sind auch 1-komponentige Epoxid-Klebstoffe und Produkte auf Polyurethan-Basis im Einsatz.

Epibond® 2-komponentige Epoxidharz-Klebstoffe

Vorrangig Luftfahrtmaterialien für die Verklebungen in Verkehrsflugzeugen, teilweise mit Qualifikationen bei Luftfahrt-OEMs und –Zulieferern. Einzelne Produkte brandgeschützt bis hin zu FST-Eigenschaften nach FAR 25.853.

Epocast® Kern- und Kantenfüllstoffe mit FR/FST Brandeigenschaften


L&L Bond® 2-komponentige Epoxidharz-Klebstoffe

Vorrangig für die Verklebung von Kabinenbauteilen in Verkehrsflugzeugen, teilweise mit Qualifikationen bei Luftfahrt-OEMs und -Zulieferern. Die Materialien erfüllen die FST-Brandeigenschaften nach FAR 25.853.

Uralane® 2-komponentige Polyurethan-Klebstoffe

Vorrangig Luftfahrtmaterialien, meist zur Thermoplastverklebung in Verkehrsflugzeugen verwendet, teilweise mit Qualifikationen bei Luftfahrt-OEMs und –Zulieferern. Im Vergleich zu Epoxidharz-Materialien duktiles Materialverhalten.

Events

News

Acanthe becomes part of Bodo Möller Chemie France to strengthen French business

Nach wie vor sind Batterien die bevorzugte Form der Energiespeicherung. Deren Konstruktion für elektrische Fahrzeuge ist jedoch komplex.

Bodo Möller Chemie veranstaltet Fachseminar am 24. Oktober in Heidelberg